Seminarreihe Menschen und Tiere

Es hört doch jeder nur, was er versteht.

Johann Wolfgang von Goethe

Der tierärztliche Beruf bringt eine Reihe von Herausforderungen, nicht nur im Umgang mit Tieren, sondern vor allem auch im Umgang mit Menschen mit sich. Sei es in großen, manchmal starken Stresssituationen ausgesetzten Teams oder mit Kunden und deren Emotionen. Das Bindeglied zwischen allen Akteuren in der veterinärmedizinischen Klinik oder Praxis ist die Kommunikation. Eine geschulte, sichere, souveräne und wirkungsvolle Kommunikation, die zielgerichtet ist, Emotionen regulieren und Interaktionen steuern helfen kann, ist daher ein unschätzbares Hilfsmittel im Alltag mit Mensch und Tier und kann die Stressbelastung deutlich reduzieren.

In meinem Beruf als Psychologin, Psychotherapeutin und Coach ist die Unterstützung bei der Nutzung und Weiterentwicklung von Kommunikationsfertigkeiten eine der Säulen meines Angebots. Als langjährige Halterin von Groß- und Kleintieren, aber auch als Coach habe ich immer wieder Kontakt mit Veterinären/innen und habe daher einen Eindruck von großen und kleinen alltäglichen Herausforderungen. Diese beiden Bereiche habe ich zur Seminarreihe Menschen und Tiere zusammengefasst.

Haben Sie das Ziel, Entlastung und Stressreduktion im Arbeitsalltag durch wirkungsvolle Kommunikation zu erreichen? Ich unterstütze Sie und Ihr Team gerne bei der Auswahl eines passenden Seminars oder bei der Zusammenstellung eines individuellen Schulungskonzeptes. Kontaktieren Sie mich bitte.

Das Standardkonzept für diese Seminarreihe, basierend auf der Länge von 50 Minuten pro Einheit, sieht wie folgt aus:

Kommunikation kompakt
Einfache Faustregeln, die man ohne viel Übung anwenden kann und die den Alltag einfacher machen. Auch gut als Einstieg geeignet, wenn nachher ein Aufbau folgt.
1 Einheit. Durch Übungsteil erweiterbar, dann 2 Einheiten.
Einführung Kommunikation
Theorieteil (wichtige Kommunikationsmodelle, Kommunikationsregeln, Überbringen schwieriger Nachrichten) und Möglichkeit, Fallbeispiele aus der Praxis einzubringen und zu diskutieren.
4 Einheiten / halber Tag oder in 2 Blöcken.
Praxisseminar Kommunikation
Wie Einführung Kommunikation, zusätzlich mit Rollenspielen und Feedback zum Einüben der kennen gelernten Techniken.
8 Einheiten / 1 Tag oder 2 halbe Tage.
Stressprophylaxe und Entspannung
Überblick über wichtige Modelle zur Stressentstehung, Vorstellung und Einübung von alltagstauglichen (!) und praxisnahen Stressreduktionstechniken und Entspannungstechniken in Theorie und vor allem Praxis.
3 Einheiten.
Eine individuelle Anpassung dieses Konzepts ist selbstverständlich jederzeit möglich.